HAMBURG THE BEAUTIFUL

Hamburg ist immer
eine gute Idee! Besonders dann, wenn dir im kalt-grauen Berlin die
Decke auf den Kopf fällt und du dringend frischen Wind brauchst. Zum
Glück hatte Diana spontan die Idee, dass ich sie doch mal in ihrer
neuen Wahlheimat besuchen könnte. Gesagt, getan!

GESEHEN

Bevor Diana mit der
Arbeit fertig war, hat Jil mich noch mit an den Jungfernstieg
genommen und so konnte ich auch sie endich wieder in meine Arme
schließen. 🙂 Dort war ich auch schon bestimmt ein ganzes Jahr nicht
mehr und war mal wieder sofort hin und weg von der Schönheit der
Alster!

GEGESSEN

Gleich am ersten
Abend hat Diana mich in eins der wohl außergewöhnlichsten veganen
Restaurants mitgenommen, in denen ich je war: das Leaf in Hamburg
Altonau. Leider habe ich dort vor lauter Genuss gar keine Fotos
gemacht, aber Leute, ehrlich: probiert es aus! Wir haben uns
Avocado-Feta-Salat, Chili Sin Carne mit Nacho-Tortilla und Wan-Tans
mit Jackfruitfüllung geteilt und als Nachtisch gab es Hokkaidonocken
mit Schokoladeneis und warmen Pflaumen. Und es liest sich nicht nur
wie ein Gedicht, es schmeckt auch wie eins 🙂

Da wir unseren Mägen
erst gar keine Pause gönnen wollten, sind wir gleich am nächsten
Tag zum Brunchen ins Happenpappen weitergedüst. Dort erst mal
Sandwiches, Quiche, zwei Kuchen, Smoothies und Kaffee bestellt, denn
nein, beim Essen machen wir keine halben Sachen. Es ist jetzt fast 20
Uhr und ich bin immer noch echt satt. Im Happenpappen ist es wirklich
immer wieder toll. 🙂 Im März war ich schon einmal dort und habe damals die sagenhaften Burger probiert, die auch nur zu empfehlen sind!

GESHOPPT

Ehrlich gesagt habe
ich noch nie so viel Zeit in Hamburg wie an diesem Wochenende und ich
weiß gar nicht warum, immerhin ist man von Berlin in knapp drei
Stunden dort. Nach der kleinen Esseskapade sind wir noch durch
unzählige Läden und Boutiquen im Schanzenviertel geschlendert.
Unser beider absoluter Liebling: Kauf Dich Glücklich! Davon gibt es
übrigens auch ein Outlet in HH!

GENOSSEN

Den Rest unseres
Abends haben wir nur noch mit unserer beiden neuen Sucht verbracht:
Lakritz-Minz-Tee und ein paar Folgen von Suits. Diana und ich haben
zur gleichen Zeit letzte Woche angefangen und haben beide einen mehr
oder minder riesigen Crush auf Harvey 😉 Wer von euch guckt es auch?

Ein riesengroßes
Danke für die wunderschönen 24 Stunden mit ganz viel Lachen und
Essen und gefühlt 30.000 Schritten durch das schöne Hamburg an
dich, Diana.  

Share:

2 Comments

  1. 31. Oktober 2016 / 8:36 am

    Hach Hamburg ist soooo schön ♥ ich sollte auch mal wieder dorthin fahren!
    Und bei Harvey kann ich euch nur zustimmen. Der ist echt ein Sahneschnittchen 😉

    Liebe Grüße
    Anne

    • 1. November 2016 / 1:27 pm

      Hamburg ist wirklich ein Traum – und wir hatten so gutes Wetter erwischt! 🙂 Liebe Grüße an dich, Anne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.