DENIM & LACE – A SUMMER LOVE STORY

Hallo hallo ihr lieben,

hier kommt ein Lebenszeichen von mir aus Bayern! Gerade heute Nachmittag bin ich hier angekommen, um das Wochenende mit meiner Familie zu verbringen und den 50. Geburtstag meines Vaters zu feiern. Wir haben wunderschöne Lampignons im Garten angebracht, Getränke stehen im Kühlschrank und es wartet ganz viel leckeres Essen, weshalb ich mich mit dem Text auch etwas beeilen muss.

Zuerst wollte ich gar nicht nach Bayern fahren, einfach deshalb, da ich die letzten 4 Wochen quasi nur unterwegs war bzw. immer wenn ich in Berlin war Besuch hatte und einfach mal etwas entspannen wollte. Genau wie diese Woche: Henya ist seit Dienstag Abend bei mir und ich freue mich schon, sie am Sonntag wieder in die Arme schließen zu dürfen.

Eine kleine Story-Time: wir haben uns vor etwa 15 Monaten über Facebook kennengelernt, als ich mit einer Bakterieninfektion im Krankenhaus in Thailand lag, welches sie mir empfohlen hatte. Seitdem haben wir viel telefoniert und geskypt, dann habe ich sie vor ein paar Wochen in Athen getroffen und nun ist sie in Berlin – crazy! Ich kann gar nicht glauben, wie ähnlich wir uns sind und wie gut wir miteinander zurecht kommen. Deshalb werde ich auch nicht viel Zeit in Bayern verbringen und schon bald wieder nach Berlin fahren. Zwei Tage zu Hause sind zwar kurz, aber die schulde ich meinem Papa an seinem Ehrentag auch einfach. Egal, wie viel Spaß und was für eine gute Zeit ich anderswo haben mag, mein Vater ist und bleibt ungefähr der wichtigste Mensch in meinem Leben, der schon so, so viel für mich getan hat und der tollste Vater war in Zeiten, zu denen ich die schlimmste Tochter war 😉 deshalb: Family first!

Momentan ist auch einfach zu viel los: ein Termin folgt dem nächsten, Freunde warten, Open-Airs wollen besucht werden und und und … Sommer eben, und ich liebe es!

Mein dereitiges Lieblings-Piece ist dieser weiße Spitzen-Jumpsuit zusammen mit einer lockeren Jeansjacke. Eigentlich würde ich jedem empfehlen, Jeansjacken noch eine Nummer größer zu nehmen, da sie so einfach lässiger aussehen. Denim passt im Sommer einfach zu allem und ich liebe den kleinen „Stilbruch“. Dazu bequeme Sneaker und meine liebste „Vintage“-Tasche. Da so viele von euch gefragt haben: ich hab sie mir vor etwa 7 Jahren bei New Yorker gekauft. Ich weiß, dass die meisten Blogger immer die neuesten Sachen haben müssen, aber ich liebe meine älteren Pieces mindestens genau so sehr und trage sie, bis sie auseinander fallen 😀 Wie gefällt euch die Kombi?

So, jetzt muss ich aber wieder. Für Bilder bearbeiten war heute auch keine Zeit, aber ich finde, das muss auch gar nicht – Henya weiß wirklich, wie man eine Kamera bedient 😉

Habt einen wunderschönen Abend ihr lieben, ich drücke euch!

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hi my loves,

and a quick hello from South Germany, Bavaria. I’m here to visit my family and to spend some quality time with old friends. This weekend we’re celebrating my dad’s birthday and I’m so happy to get to spend some time with him. At first, I didn’t even want to leave Berlin. Right now there’s so much going on in my favorite city: I’m basically running from appointment to appointment, to festivals and ice cream with friends aaand I have a very special one visiting right now: Henya from Henya Mania is staying at my place and dang, it was so tough to leave her over the weekend. 
Fun story: Henya and I met last year in Thailand through a Facebook group where I asked for advice when I had a bacteria infection and had to go to hospital. Since then we’ve stayed in close contact through Skype and phone calls and a few weeks ago we met up for the first time in Athens. I love this girl sooo much and can’t wait to have her back tomorrow!

Not only is Henya a great friend, but also an amazing photographer. I love the pictures she took SO much, so I didn’t edit them at all. Like AT ALL. Talking about the pictures: this is probably my favorite look right now. I adore this romantic jumper in combination with a simple denim jacket and comfy sneakers. I know that most bloggers always need to have the latest purses, but I’m more about using the old pieces I have and trying to combine them in new ways. I bought this bag when I was like 14 and will probably wear it until it’ll fall apart, that’s how much I love it, haha. How do you like the look?

Alright my loves, I’ll catch you later! 

Melina xx

Jumpsuit – Band Of Gypsies

Adidas Sneaker – Foot Locker

Denim Jacket – Forever21

Bag – New Yorker (old)

Armcuff – Paul Hewitt

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.